Urlaub an der Ostsee mal anders

 

569393 by Rainer-Sturm pixelio. de
569393 by Rainer-Sturm pixelio. de

Die Herbstferien waren wieder schneller vorbei als einen lieb war. Dieses Jahr haben wir uns einen tollen erholsamen Urlaub an der Ostsee gegönnt. Wir haben zuerst nach Ferienwohnungen an der Ostsee gesucht. Hier war es wichtig, das wir neben unseren Buben auch den Hund mitnehmen können. Denn ausnahmsweise kam auch unser Hund mit, denn unser Vierbeiner kam in der Vergangenheit leider oft zu kurz bei den Urlaubsplänen. Wir wurden sehr schnell fündig und fuhren ein paar Tage später los. Obwohl wir nur 5 Tage Vorort waren, haben diese Tage doch für eine Entspannung gesorgt, als wären wir 14 Tage und länger weg gewesen. Dieses Mal haben wir auch das große Glück gehabt in das „richtige“ Hotel zu kommen. Spontan Zuhause ausgesucht – gebucht – gefahren. Wir haben einen erstklassigen Eltern-Kind-Service erlebt. Meine Frau und ich hatten auch mal Zeit für eine Tasse Tee und unsere Bengel wurden in der Zeit betreut -von fachkundigen Personal- das vom Hotel extra für die Besucher abgestellt wird. Ich hatte noch gar nicht erwähnt dass wir dieses Jahr im Ostseebad Rerik waren. Das liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste und ist ein wahrer Geheimtipp!

Ein paar Minuten bis zum Strand, das Wetter war toll und den Kindern hat es auch gefallen. Was will man mehr? Dazu kommt das unser Hund sich mal richtig austoben konnte bei unseren Strandspaziergängen. Kleiner Tipp am Rande: Auch Wellnessfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Hotel bietet einen erstklassigen Wellnessbereich an wo wir uns z.B. mal ein Peeling mit Sesamöl mit Meeressalz gegönnt haben. Am liebsten wäre ich gleich da geblieben!

 

Wo wir in den Osterferien hinfahren, sollte wohl klar sein. Wir haben nichts bereut – ganz im Gegenteil! Erstklassiger, bezahlbarer Urlaub mit allem Drum und Dran. Einer Kinderbetreuung die vorzüglich war, meine Frau möchte am liebsten gleich schon wieder los.  🙂 Es lohnt sich wirklich auch mal abseits der großen Besuchermagneten wie Rügen usw. zu schauen. Es gibt immer wieder lauschige Plätze die sich mal langsam, mal schnell, als absoluter Geheimtipp herausstellen! In diesem Sinne: Schönen Urlaub!

Schreibe einen Kommentar