LED Kerzen und Lichterketten

LED-Kerzen sind immer weiter im kommen. In dem Artikel werden sämtliche Vor- und Nachteile erläutert zur Anschaffung von LED-Kerzen.
LED Lichterkette – die sichere Variante für ein gemütliches Zuhause

Licht besitzt magische Eigenschaften und ist enorm dafür bekannt, dass es die Stimmung des Menschen erheblich beeinflusst. Aus diesem Grund richten sich die Menschen ihr Eigenheim nach ganz besonderen Kriterien ein, um für ein optimales Ambiente zu sorgen und damit auch einen positiven Effekt auf ihr Befinden zu erreichen. Noch vor 100 Jahren hat man das mit althergebrachten Kerzen durchgeführt und musste dafür aber einige Risiken in Kauf nehmen. Diese Risiken sind dank der sicheren Verwendung einer LED Lichterkette zum Glück heute nicht mehr gegeben. Vielseitige Konzepte lassen sich mit Lichterketten realisieren.

Eine Lichterkette wird heutzutage hauptsächlich in diesem Zusammenhang genannt, wenn man seinen Weihnachtsbaum zu Weihnachten auf eine sichere Art und Weise beleuchten möchte. Das Zusammenspiel zwischen den Farben wie den grünen Tannenzweigen, dem Weihnachtsschmuck oder Lametta in Zusammenhang mit dem Licht erzeugt unvergessene Stimmungsbilder und beglückt unser Auge. Neben der althergebrachten Nutzungsweise zu Weihnachten, kann man LED Lichterketten aber auch vielseitig für die Wohnraumgestaltung einsetzen. Die Flexibilität ist es vor allem, die solch eine Nutzung möglich machen.

An einem Kabel fixiert, sind die Lichter in Form von kleinen Leuchtdioden hervorragend geeignet, um an unterschiedliche Plätze verlegt zu werden. Diese kann man zum Beispiel auch in einem Glasschrank wunderbar fixieren und bei Dunkelheit eine sehr romantische und einzigartige Stimmung erzeugen. Hier können Bilder oder schöne Gegenstände gleichzeitig beleuchtet werden. Die meisten LED Lichterketten sind stabil fixiert und verbrauchen in der Regel wenig Strom, wenn sie sie modern angefertigt wurden. Sie besitzen ein Trafo, welcher ein Absenken der Spannung herbeiführt und damit auch gleichzeitig den Stromverbrauch senkt. Einige Lichterketten besitzen ein transparentes Kabel, welches gleichzeitig auch mit leuchtet. Unterschiedliche Längen erlauben auch vielseitige Einsatzmöglichkeiten einer LED Lichterkette. Das Licht solcher Ketten ist außerdem sehr angenehm und hervorragend einsetzbar. Dementsprechend gibt es Lichterketten auch in unterschiedlicher Anzahl von Leuchtdioden.

Einige sind für innen und außen hergestellt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Länge der so genannten Zuleitung nicht zu kurz zu wählen, um die Lichterkette an der gewünschten Position zu fixieren und sich dennoch nicht von der Reichweite einer Steckdose abhängig zu machen. Die meisten Lichterketten sind in diesem Zusammenhang sehr flexibel. Einige besitzen sogar Längen von bis zu 24 Metern mit bis zu 160 Leuchtdioden. Hier können auch größere Räume auf sparsame Weise erhellt werden. In jedem Fall sind solche Lichterketten zudem auch noch sparsam im Verbrauch und können sogar ein Ersatz für unbeliebte Sparlampen sein.

Einige Lichterketten sind auch mit buntem LEDs ausgestattet. Für Partys oder gemütliche Abende sind sie daher auch eine gute Möglichkeit, um angemessen zu entspannen und für ganz besondere Stimmung zu sorgen. Die Vielfalt der Lichterketten ist enorm. Es gibt sie auch in hängenden Varianten oder als so genannten Lichterzweig. Manche von ihnen sind Batterie – betrieben und andere haben ganz unterschiedliche Formen wie Sterne und Eiszapfen. Viele Lichterketten bestehen auch aus Fieberglas, das eine Verlängerung des Lichtsstrahls herbeiführt. Damit sind sie auch im Außenbereich eine sehr gute Möglichkeit, um für Stimmung zu sorgen.

Fazit

Lichterketten besitzen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und erfreuen in jedem Fall das Auge. Der flexible Einsatz macht sie unglaublich praktisch und trägt gleichzeitig auch die gestalterische Fantasie in den eigenen vier Wänden an. Moderne Lichterketten besitzen LED Lampen, welche äußerst sparsam im Verbrauch sind und ein angenehmes Licht aufweisen. Hier gibt es auch unterschiedliche Arten der Lichtwärmen, die je nach Stimmungslage unterschiedlich ausgewählt werden können. In punkto Sicherheit sind sie auf jeden Fall den Kerzen vorzuziehen, da sie keine Dinge anbrennen können. Zudem sind sie relativ günstig zu haben und besitzen eine hohe Lebensdauer. Wer schon immer für schöne Stimmungen in den eigenen vier Wänden sorgen wollte, kann LED Lichterketten problemlos verwenden.

Schreibe einen Kommentar