Computertechnologie und Unternehmensmanagement aus einer Hand

Die Firma Paradies Paradies Informationstechnik GmbH liefert Ihnen hochwertige PC Hard- & Software. Sie hilft Ihnen bei der Finanz- und Lohnbuchhaltung. Mit dem SYS-PA online Warenwirtschaftssystem stellt sie eine modular aufgebaute Software zur Verfügung, die Ihnen bei der täglichen Arbeit eine große Hilfe ist.

Mit SYS-PA online sämtliche Betriebsabläufe im Griff

Eine der wichtigsten Angebote von Paradies Informationstechnik GmbH ist das SYS-PA-online Warenwirtschaftssystem. Diese Software lässt sich einfach über das Internet bedienen. Über einen Computer greifen Sie von allen Plätzen auf das Angebot zu. Als Alternative kann der Unternehmer das System auf einen lokalen Server installieren. Die Software besteht aus vier Modulen, Finanzbuchhaltung (FIBU), Personal, Warenwirtschaft (WAWI), Faktura und Planer.

 

FIBU: Die Finanzbuchhaltung beinhaltet die Bereiche Kassenbuch, Statistik und Belegeingang. Das Kassenbuch ist zuständig für ihre Barbelege. Die Umsätze fließen in die Einnahmenüberschussrechnung. Wenn Sie es wünschen, lässt sich eine Buchungsmaske aufsetzen, so dass sie die Kontobewegungen (SKR03) direkt erfassen können. Im Warenwirtschaftssystem arbeitet das Kassenbuch mit der Datev Software oder Lexware zusammen. Das Plugin Statistik verhilft Ihnen zu einem Überblick über die aktuelle Entwicklung Ihres Geschäfts. Die Software verwendet dabei die Umsätze aus Rechnungen und Gutschriften. Es erfolgt eine Aufschlüsselung nach Artikel und Kunden. Der Belegeingang erfasst in der Finanzbuchhaltung die Eingangsbelege, deren Zahlen in das Plugin Controller des Moduls PLANER mit einfließen. Zusätzlich lässt sich das Plugin als Rechnungstagebuch verwenden.

Personal: Das Personalwesen stellt eine der wichtigsten Bereiche der Firma dar. Hier ist ein guter Überblick für die Lohnbuchhaltung und den optimalen Einsatz Ihrer Mitarbeiter wichtig. Das Modul Zeiterfassung können Sie die Arbeitszeit der Mitarbeiter verwalten. Wählen Sie dazu einfach die entsprechenden Monate aus und fügen Sie jetzt die Arbeitszeiten hinzu. Es ist sowohl ein manueller als auch ein automatischer Import der Zeiterfassung möglich. Der Bereich „Personal“ ist für die Daten Ihrer Mitarbeiter zuständig. Mit der Schnellsuche erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit Zugriff auf die gewünschten Daten. Nicht nur die Lohnbuchhaltung profitiert vom Warenwirtschaftssystem, sondern es lassen sich auch Konfektionsgrößen hinterlegen, was die Beschaffung von Kleidung erleichtert. Die Lohnbuchhaltung benutzt seit langem keine Stempelkarten mehr. Die Zeiterfassung erfolgt mit elektronischen Geräten, mit Handys oder Chiokartenleser. Diese Geräte lassen sich selbstverständlich einbinden. Die Fachleute der Paradies Software GmbH beraten Sie zu diesem Punkt gerne. Darüber hinaus beinhaltet das Modul Plugins, mit denen Sie die Arbeitsstätten verwalten, die Feiertage koordinieren und die Abwesenheit festhalten.

Warenwirtschaft: Das SYS-PA online Warenwirtschaftssystem enthält Module, mit denen Sie den Wareneingang und –ausgang überwachen. In erster Linie leistet diese Arbeit das Modul Lagerbewegungen, welche die Bestände in den Lagern hin und her bucht. Dieses Modul greift auf die Artikelverwaltung zurück, in dem die Informationen zu den Artikeln eingebunden sind. Sie können Staffelpreise festlegen, die Kategorien aufsplitten, die Waren den Lieferanten zuordnen und vieles mehr. Eine ganze Reihe von Funktionen unterstützt sie bei dieser Aufgabe. Für einen schnellen Arbeitsablauf im Warenwirtschaftssystem sind Bankverbindungen, Ansprechpartner und Firmendaten wichtig. Das Plugin Bestand informiert Sie ständig über die aktuelle Anzahl der Waren. So haben Sie ständig die Rohteilbestände (bei einer Stückliste) im Überblick. Für einen Auftrag können Sie die benötigten Kartonagen abfragen. Wenn Artikel fast aufgebraucht sind, erinnert Sie die Software an eine Neubestellung. So können Sie den Auftrag innerhalb der vorgegebenen Zeit erledigen.

Faktura: Dieses Modul ist im Warenwirtschaftssystem für das Erstellen von Angeboten, Lieferscheinen und Rechnungen zuständig. Einfach ist die Verwaltung von Aufträgen, da das System die Einbindung von Artikel- und Kundenstammdaten ermöglicht. Der Unternehmer kann zur Fakturierung eine elektronische Unterschrift verwenden. Das Warenwirtschaftssystem gibt automatisch Lieferscheine frei. Gleichzeitig erhält die Finanzbuchhaltung die Information, dass sie eine Rechnung erstellen muss. Der Mitarbeiter versendet den Auftrag digital oder gibt ihn direkt am Drucker aus. Ebenso wichtig ist das Mahnwesen. Die Software ermöglicht Ihnen den Überblick über die bezahlten Rechnungen und erstellt die Mahnschreiben, wenn die fällig sind. Der Unternehmer kann SEPA-Lastschrift-Mandate einrichten und ausüben Die Software erfasst die wichtigsten Daten des Kunden, also Name, Bankverbindung und Provisionsvereinbarungen.

 

Planer: Mit diesem Modul im Warenwirtschaftssystem planen Sie ihre geschäftlichen Aktivitäten. Ein Kalender hält alle Aktivitäten fest, so dass Sie kein Meeting und keine Veranstaltung verpassen. Termine, die Sie in den Adressen angeben, tauchen automatisch im Kalender auf. Bei einem neuen Eintrag verschicken Sie aus dem Modul heraus eine E-Mail um den Termin zu bestätigen. Um neue Kunden zu gewinnen ist das Akquise-Plugin hilfreich. Es beinhaltet verschiedene Filter- und Sortierfunktionen. Somit greifen Sie gezielt auf die Kunden zu und erhalten innerhalb kurzer Zeit passende Daten. Mit diesen starten Sie eine erfolgreiche Akquise. Das Aktivitäten Plugin lässt sich auf unterschiedlichen Arten anwenden. Sie können damit Projekt in der Warenwirtschaft koordinieren, Artikel zuordnen und die Adressen der Kunden verwalten. Die angeführten Beispiele stellen nur einen kleinen Auszug der Anwendungen dar.

 


Wenn Sie sich eingehender mit dem Warenwirtschaftssystem befassen wollen, ist ein Besuch der Internetseite sinnvoll.

Lohn- und Finanzbuchhaltung auslagern

Die Lohnbuchhaltung ist ebenso wie die Finanzbuchhaltung sehr zeitaufwändig. Die Firma Paradies Software erledigt diese Aufgaben schnell und zuverlässig. Folgende Aufgaben übernimmt die Finanzbuchhaltung:

Die Finanzbuchhaltung sortiert und ordnet die verbuchten Unterlagen
Die Mitarbeiter prüfen, ob die Unterlagen vollständig sind
Sie arbeiten Rückstände auf
Sie verbuchen laufende Geschäftsvorfälle
Nach Vorgabe erstellt die Finanzbuchhaltung eine Kostenstellenrechnung
Sie verbuchen den monatlichen Bruttolohn
Die Firma bereitet die Unterlagen vor für den Jahresabschluss vor. Diesen erledigt der Steuerberater
Der Steuerberater erhält die Daten je nach Vorgabe im ASCII-Code oder im DATEV-Format.

Diese Liste ist nur ein Ausschnitt aus den Dienstleistungen im Bereich Finanzbuchhaltung. Die Mitarbeiter der Firma beraten Sie gerne detailliert über das Angebot,

Die Lohnbuchhaltung kümmert sich um folgende Aufgaben:

– Die Lohnbuchhaltung erstellt jeden Monat die MItarbeiterrechnungen
– Ebenso erstellt sie die Beitragsnachweise für die Krankenkassen
– Sie erledigt die Lohnsteuerrechung
– Ebenso gehört die Erstellung des Lohnjournals zu den Aufgaben der Lohnbuchhaltung
– Die Lohnbuchhaltung meldet den Mitarbeiter bei den jeweiligen Kassen an und nach Beendigung der Beschäftigung auch wieder ab
– Die Lohnbuchhaltung erstellt Jahresmeldungen für die Krankenkassen
– Selbstverständlich kann das System die Lohnkonten der Mitarbeiter führen.

Schreibe einen Kommentar